Baden-Württemberg
Baden-Württemberg / Burgrieden

Allengerechtes Wohnen
in Burgrieden


Auf einem in der Ortsmitte gelegenen Grundstück entsteht das neue barrierefreie Quartier mit 45 Wohneinheiten im Eigentum für 80 bis 100 Bewohnerinnen und Bewohner.
weiterlesen...
Baden-Württemberg / Winnenden

Nahdran, Mittendrin -
gemeinschaftlich Wohnen für Generationen


Das Projekt „Nahdran und Mittendrin – gemeinschaftlich wohnen für Generationen“ realisiert in zentraler Lage von Winnenden ein barrierefreies Mehrgenerationenwohnhaus
weiterlesen...
Baden-Württemberg / Tübingen

Tante Huber: Vielfalt leben -
beteiligt statt betroffen


Im „Wohnprojekt Tante Huber GmbH“ hat sich eine Gruppe Wohnungssuchender mit drei sozialen Vereinen zusammengeschlossen, um zukünftig unterschiedliche Wohnformen unter einem Dach in einer selbstverwalteten Struktur zu realisieren.
weiterlesen...
Bayern
Bayern / Aidhausen

Ambulante Hausgemeinschaft
Friesenhausen


Im Rahmen eines Dorferneuerungsprozesses in einer strukturschwachen Region wird ein ehemaliges Gehöft zu einer ambulanten Hausgemeinschaft umgewandelt.
weiterlesen...
Bayern / Germering

Inklusives Wohnen -
Barrierefrei für Alt und Jung


Das Projekt „Inklusives Wohnen – Barrierefrei für Alt und Jung“ ist ein gemeinschaftlich angelegtes Projekt des Wohnungsunternehmens GBW, der Stadt Germering und dem Verein „MITEINANDER-FÜREINANDER e.V.“.
weiterlesen...
Bayern / Ursensollen

Seniorenwohnen
DAHOAM


Die Gemeinde Ursensollen realisiert in Kooperation mit der Genossenschaft „Wohnungsunternehmen eG“ und der Schwesternschaft Wallmenichhaus an zentraler Stelle im Dorf den Bau eines Seniorenzentrums für Menschen ab 60 Jahren und Menschen mit Behinderung. Das Projekt beherbergt 21 Wohneinheiten, als Eigentumswohnungen und zur Miete, und zwei ambulante Wohngemeinschaften für demenziell erkrankte Menschen.
weiterlesen...
Bayern / Fürth

Spiegelfabrik Fürth -
Wohnen für Generationen


Auf dem Gelände der ehemaligen Spiegelfabrik, nah am Zentrum von Fürth, plante und baut die Baugemeinschaft „Spiegelfabrik Planungs-GbR“ ein generationenübergreifendes, inklusives und interkulturelles Wohnprojekt mit ca. 57 Wohnungen, Nachbarschaftsbüro, Gemeinschaftswerkstatt in der „Alten Schmiede“, Bewohnertreff mit Veranstaltungsraum, Gästezimmer, „Waschsalon“ und großzügigen Freiflächen in Höfen, Gärten, Galerien und dem Dachgarten.
weiterlesen...
Berlin
Berlin / Berlin

Gemeinschaftlich Wohnen zur Miete im Rollbergkiez -
Nutzbarmachung von Gemeinschaftsflächen im Neubau Briesestraße


Im Rahmen des Neubauprojektes „Urban Living-Neues Wohnen in Berlin“ der landeseigenen Stadt und Wohnbauten GmbH, soll einen generationenübergreifendes Wohnprojekt zur Miete entstehen.
weiterlesen...
Berlin / Berlin

Lebensort Vielfalt am Südkreuz -
zusammen leben, zusammen älter werden


Im Stadtumbaugebiet am Bahnhof Südkreuz in Berlin realisiert die Schwulenberatung Berlin gGmbH ein generationsübergreifendes und interkulturelles gemeinschaftliches Wohnprojekt. Der „Lebensort Vielfalt II“ wird in einem siebengeschossigen Neubau Platz für 70 barrierefreie Wohnungen, darunter eine Pflege-Wg mit acht Plätzen, für großzügige Gemeinschaftsräume und vielfältige quartiersoffene Angebote bieten.
weiterlesen...
Berlin / Berlin

RuT -
Frauen Kultur & Wohnen in Berlin-Mitte


Die RuT - Rad und Tat Berlin gGmbH realisiert ein inklusives, generationenübergreifendes Wohnprojekt für frauenliebende Frauen und queere Menschen, das bezahlbaren, diskriminierungs- und barrierefreien Wohnraum bietet und eine selbstbestimmte, würdevolle Lebensgestaltung bis ins hohe Alter ermöglicht. Das Vorhaben ist Teil eines städtebaulichen Entwicklungsprozesses, der auch das umliegende Quartier einbezieht und insgesamt mehr Wohnraum schaffen soll.
weiterlesen...
Berlin / Berlin

Soziales Beratungszentrum und Kiez-Café "ANDERS Celcius" -
Aufbau eines innovativen, gemeinschaftsorientierten Wohn- und Quartiersprojekts


Das Trägerwerk Soziale Dienste in Berlin und Brandenburg hat eine gemeinschaftliche Betreuungs- und Beratungsangebote in einer großstädtischen Stadtrandsiedlung aufgebaut.
weiterlesen...
Brandenburg
Brandenburg / Ludwigsfelde

Nachbarschaftliches Mehrgenerationenwohnen
im Grünen


In Kooperation mit zwei Vereinen werden bislang ungenutzte Bestandsgebäude eines Vierseithofes zu Wohnraum umgewidmet und saniert. Mehrgenerationenwohnen wird erprobt.
weiterlesen...
Brandenburg / Michendorf

WohnMichel:
Generationenübergreifendes und ökologisches Gemeinschaftswohnprojekt in Michendorf


Die WohnMichel Gemeinschaft ist ein generationenübergreifendes, ökologisches Gemeinschaftswohnprojekt in Michendorf bei Potsdam, das in zwei Bauabschnitten realisiert wird.
weiterlesen...
Bremen
Bremen / Osterholz

Mehrgenerationenhaus Schweizer Viertel -
Stiftungsdorf Graubündener Straße


In einem sozial benachteiligten Quartier entsteht auf einem ehemaligen Kirchengrundstück ein multifunktionales Kultur- und Mehrgenerationen-Zentrum mit Mietwohnungen für Menschen mit niedrigem Einkommen.
weiterlesen...
Hamburg
Hamburg / Hamburg

FESTLAND -
das Leuchtfeuer-Wohnprojekt für chronisch kranke Menschen


Mit Krankheit leben und in Gemeinschaft wohnen. Darum wird es bei Festland gehen.
weiterlesen...
Hessen
Hessen / Frankfurt

BeTrift
Niederrad


Das Neubauprojekt „BeTrift“ mit über 50 Wohneinheiten liegt zentral im Frankfurter Stadtteil Niederrad. Es ist das zweite Projekt der Wohngeno eG, deren Ziel es ist, gemeinschaftliche Wohnprojekte in Selbstverwaltung zu verwirklichen und – auch durch bewusste Öffnung in die Stadtteile – neue Impulse für das Wohnen in Frankfurt zu setzen.
weiterlesen...
Hessen / Hofgeismar

Petrihaus
in Hofgeismar


Die Wohnungsbaugenossenschaft Hofgeismar eG, der Pflegedienst PHB e.V. und der Verein „SelbstbestimmtLeben – GemeinsamWohnen“ haben sich zusammengeschlossen, um in einem Altstadtquartier ein Wohnprojekt mit verschiedenen Angeboten für ältere Pflegebedürftige zu realisieren.
weiterlesen...
Hessen / Frankfurt am Main

Pfad-Finder in Frankfurt:
Wege zur Umsetzung von neuen Wohn- und Pflegeformen in Frankfurt am Main und Umgebung


Im Projekt „Pfad-Finder“ wurde eine Handreichung erstellt, wie bedarfsorientiert neue Formen des gemeinschaftlichen Wohnens in der Stadt Frankfurt am Main entwickelt werden können, die die Versorgung pflegebedürftiger Bürgerinnen und Bürger in den Blick nehmen.
weiterlesen...
Hessen / Hofheim am Taunus

WIR am Klingenborn.
Gemeinschaftliches Wohnen im Dr. Max-Schulze-Kahleyss-Haus


Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Hofheimer Wohnungsbau GmbH (HWB) plant auf einem städtischen Grundstück ein Neubauvorhaben mit kostengünstigen Mietwohnungen für Menschen mit und ohne Unterstützungs- und Pflegebedarf.
weiterlesen...
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern / Greifswald

Gesellschaftshaus Greifswald:
Wohnprojekt im Zentrum bürgerschaftlichen Engagements


Ein ehemaliges Gesellschaftshaus in Greifswald wird grundlegend saniert und soll in seiner ursprünglichen Funktion als Kultur- und Bildungszentrum wiederbelebt werden.
weiterlesen...
Niedersachsen
Niedersachsen / Lüneburg

Gründung eines Wohnprojekts in Selbstverwaltung -
gemeinschaftlich und bezahlbar!


„Gemeinschaft.Sinn e.V.“, das ist eine Gruppe von Menschen, die ein gemeinschaftliches und selbstverwaltetes Wohnprojekt im Herzen von Lüneburg realisieren möchte.
weiterlesen...
Niedersachsen / Hildesheim

LebensRaum Hildesheim -
Selbstbestimmte Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit Behinderung


Initiiert vom „LebensRaum e.V.“, wird im Zentrum von Hildesheim ein individuell geplantes Wohnhaus für ca. acht bis zehn junge Erwachsene mit unterschiedlichen Behinderungen errichtet, die dauerhaft ambulant betreut werden und bisher im Elternhaus leben.
weiterlesen...
Niedersachsen / Hameln

Zwei Flügel:
Wohnen und Kultur unter einem Dach


In ein von der Stadt Hameln veräußertes ehemaliges Fabrikgebäude soll ein gemeinschaftliches Wohnprojekt integriert werden.
weiterlesen...
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen / Hückeswagen

Inklusives ambulant betreutes Wohnen
in einer umgebauten Scheune auf einem Bauernhof


Auf einem ehemaligen Bauernhof wurde eine Scheune zu einem inklusiven Wohnhaus umgebaut.
weiterlesen...
Nordrhein-Westfalen / Bielefeld

So bunt
wie möglich


Im innerstädtischen Quartier Pauluscarrée mit einer kulturell heterogenen und generationengemischten Bewohnerstruktur entstand „Die Hausgemeinschaft im Pauluscarrée e.V.“, ein Wohnprojekt mit 24 Wohneinheiten und Gemeinschaftsflächen.
weiterlesen...
Nordrhein-Westfalen / Köln

Von der Wohngemeinschaft zum Little-Cohousing
für Ältere in einem altersgemischten Wohnprojekt


Auf einer revitalisierten Industriebrache entwickelte die Planungsgemeinschaft Wunschnachbarn GbR ein generationsübergreifendes Wohnprojekt mit insgesamt elf Wohneinheiten.
weiterlesen...
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz / Bad Dürkheim

Froh2Wo - ein generationenübergreifendes Wohnprojekt
im Frohnho II, Bad Dürkheim


Die neu gegründete, eingetragene Genossenschaft Fro2Wo mit 31 erwachsenen Mitgliedern und 3 Kindern im Alter zwischen 3-9 Jahren plant in einem Neubaugebiet in Bad Dürkheim ein generationenübergreifendes Wohnprojekt.
weiterlesen...
Rheinland-Pfalz / Bad Kreuznach

Mehrgenerationenwohnen mit Versorgungssicherheit.
Wohnprojekt "Inklusiv" im Stadtteil Bad Kreuznach-West


Die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz planen in Kooperation mit der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft mbH gemeinschaftliches Mehrgenerationenwohnen in einem innerstädtischen Stadtquartier in Bad Kreuznach.
weiterlesen...
Rheinland-Pfalz / Speyer

Quartiersoffensive Gemeinschaftliches Wohnen Speyer-West.
Bedarfsgerechter Wohnraum dank Nachverdichtung


Das städtische Wohnungsunternehmen GEWO Wohnen GmbH hat mit dem Projekt „Gemeinschaftlich wohnen – selbstbestimmt leben“ in drei Punkthäusern altersgerechten Wohnraum durch Nachverdichtung in einem gemischten Quartier geschaffen. Die Neubauten ermöglichten es älteren Mieterinnen und Mietern, in kleinere Wohnungen umzuziehen, ohne das Quartier verlassen zu müssen. Zugleich wurden die größeren Wohnungen für Familien mit Kindern frei.
weiterlesen...
Rheinland-Pfalz / Trier

Wohnen
im Quartier


Eine Wohnungsgenossenschaft entwickelt seit vielen Jahren den benachteiligten Stadtteil Trier-Nord.
weiterlesen...
Saarland
Saarland / Dillingen

Domus Johannes -
Modernisierung eines veralteten Krankenhauses


Der Verein für Sozialpsychiatrie e.V. plant, ein altes Krankenhaus in ein gemeinschaftliches Wohnprojekt für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/oder Behinderung in der Altersgruppe „50 plus“ umzuwandeln.
weiterlesen...
Saarland / Saarbrücken

GaliA III -
Solidarisch leben im Quartier


Aufgrund der guten Resonanz und Auslastung der Vorgängerprojekte GaliA I und II realisiert der von engagierten Seniorinnen und Senioren gegründete Verein „Gemeinsam aktiv leben im Alter“ (GaliA e.V.) im Saarbrücker Stadtteil Rastpfuhl das dritte Wohnprojekt für Menschen aller Generationen, die gemeinschaftlich in einer verbindlichen Nachbarschaft wohnen möchten.
weiterlesen...
Sachsen
Sachsen / Leipzig

Johanniter -
Generationenwohnen Grünau-Nord


Ziel des Mehrgenerationenwohnprojekts der Johanniter-Unfallhilfe e.V. ist es, gemeinschaftliches Zusammenleben von jüngeren und älteren Bewohnerinnen und Bewohnern zu fördern.
weiterlesen...
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt / Magdeburg

gemeinsam leben - gemeinsam wachsen -
gemeinsam altern


Die 2009 gegründete Vitopia eG hat vier Gebäude des ehemaligen Stadtgartenbetriebes im Herrenkrugpark in Magedeburg erworben.
weiterlesen...
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein / Husum

Neues Leben in alten Klassenzimmern
Wohnprojekt staTThus


Im Modellprojekt „Neues Leben in alten Klassenzimmern – Wohnprojekt staTThus“ wird ein ehemaliges denkmalgeschütztes Schulgebäude in Husum zu einem generationenübergreifenden gemeinschaftlichen Wohnprojekt mit 23 barrierefreien und -armen Wohnungen umgebaut, das Wohnen auch für ältere Menschen mit geringem Einkommen ermöglichen soll.
weiterlesen...
Thüringen
Thüringen / Weimar

Wohnprojekt Ro70 -
Neues Wohnen und Arbeiten im alten Klinikum Weimar


Ein ehemaliges Klinikum aus den 1930er Jahren wird in ein generationenübergreifendes Wohnprojekt umgewandelt. Durch die Organisationsform als Genossenschaft können sich die ca. 200 Bewohnerinnen und Bewohner als Mitglieder der Genossenschaft in die Entscheidungsprozesse des Vorhabens und beim späteren Wohnen einbringen.
weiterlesen...