Projekttitel

gemeinsam leben - gemeinsam wachsen - gemeinsam altern

Projektträger

Vitopia eG

Projektstandort

Magdeburg, Sachsen-Anhalt

Kurzbeschreibung

Die 2009 gegründete Vitopia eG hat vier Gebäude des ehemaligen Stadtgartenbetriebes im Herrenkrugpark in Magedeburg erworben.

Das historische Häuserensemble ist stadtnah, direkt an der Elbe gelegen. In einem bereits sanierten Gebäudeteil wurde ein ökologisches Café eingerichtet. In Planung ist, neben einer Herberge für Radler und Pilger, ein generationenübergreifendes gemeinschaftliches Wohnprojekt für etwa 15 Kinder und Erwachsene. Zu diesem Zweck soll ein weiteres denkmalgeschütztes Gebäude ökologisch saniert und in Wohnraum umgewandelt werden. Insbesondere auch für Menschen mit niedrigen Einkommen soll das Wohnen möglich sein. Alle Mitglieder bringen sich aktiv in die Gestaltung des Zusammenlebens ein und teilen die anfallenden Aufgaben untereinander auf.


Bildnachweis:


Joris Spindler

Meldungen
Endspurt auf der ökologischen Baustelle bei Vitopia in Magdeburg

Das gemeinschaftliche Wohnprojekt Vitopia beweist langen Atem – nachdem der Deichbau das Bauvorhaben des Wohnungsbaus in der historischen Gebäudesubstanz für eineinhalb Jahre hinausgezögert hatte, ist nun der Innenausbau in vollem Gange. Maren Kaiser vom FORUM besuchte die Baustelle des Magdeburger Projekts Ende Januar 2020.

weiterlesen...
Deichbau fast fertig – Start frei für den Wohnhausbau

Eineinhalb Jahre hat ein Deichbau das Vitopia-Projekt in Magdeburg aufgehalten – doch nun geht es voran und die Idee, in einem denkmalgeschützten Gebäude an der Elbe gemeinschaftlichen Wohnraum zu schaffen, nimmt Gestalt an.

weiterlesen...