Neuigkeiten

Vorstellung der STRAZE, Greifswald als Modellprojekt beim „Immovilienkonvent“ in Leipzig

Auf Einladung der Montagstiftung Urbane Räume tagten am 3. und 4. November 2016 unter dem Motto „GEMEINWOHL GEMEINSAM GESTALTEN!“ 150 Akteure aus Zivilgesellschaft, Immobilienwirtschaft und Stadtentwicklung in Leipzig, um die Entwicklung gemeinwohlorientierter Immobilien voranzubringen und ihre Position innerhalb der Stadtentwicklung zu stärken. Das Modellprojekt Stralsunder Str. 10 (STRAZE) aus Greifswald wurde zusammen mit anderen gemeinwohlorientierten Projekten als ein „Immobilienprojekt für viele!“ vorgestellt, von dem andere Initiativen lernen können. Aus Sicht des Konvents zeige die Initiative zur Wiederbelebung des ehemaligen Greifswalder Gesellschaftshauses „Zum Greif“, dass kollektiv organisierte Immobilienentwicklung Baudenkmäler retten könne. Die Projektfinanzierung und -umsetzung beinhalte zudem interessante Ansätze aus der solidarischen Ökonomie.

Auf der Internetseite der Montag Stiftung Urbane Räume/ Immovilienkonvent wird das Projekt vorgestellt: http://neue-nachbarschaft.de/immovielien/straze-greifswald/

Informationsbroschüre

Landkarte der Modellprojekte

Serviceportal „Zuhause im Alter“

Broschüre „Länger zuhause leben“