SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Neuigkeiten

Tante Huber im neuen Gewand

Nach der Unterzeichnung des Grundstückskaufvertrags im Frühjahr 2016 hat sich viel getan im Haus Huberstr. 14/16 in Tübingen. Im Sommer des letzten Jahres feierte Tante Huber das Richtfest und hat nach Abschluss der energieeffizienten und in Teilen barrierearmen Gebäudesanierung inzwischen mit den Innenausbauten begonnen. In über 100 Plena, einigen Projekttagen und Projektwochenenden wurde gemeinsam mit den drei beteiligten Vereinen unermüdlich geplant, beraten, diskutiert und entwickelt. Doch müde ist die Gruppe noch lange nicht. Im Frühling soll auf einer brachliegenden Fläche nahe des Grundstücks in Eigenleistung ein Gemeinschaftsgarten angelegt und direkt am Haus ein Fahrradschuppen, ein Müllhäuschen und eine gemütliche Sitzecke errichtet werden. Auch im ZDF wurde das Projekt im Rahmen einer Reportage als Beispiel der Schaffung und Erhaltung von bezahlbarem Wohnraum vorgestellt. URL.:  https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-irrsinn-auf-dem-wohnungsmarkt-100.html (14.09.2016, ab Min. 25:00)

Doku Fachworkshop: Gemeinschaftliches Wohnen mit Versorgungssettings

Landkarte der Modellprojekte

Serviceportal „Zuhause im Alter“

Broschüre „Länger zuhause leben“