Richtfest bei "Nahdran"

Neuigkeiten

Richtfest bei „Nahdran“ in Winnenden

Das erste von zwei Häusern steht: Nach nur einem Jahr Bauzeit feierte die Bauherrengemeinschaft „Nahdran und Mittendrin in Winnenden“ am 25. Oktober gemeinsam mit der Nachbarschaft, den Gewerken und Vertretern der Stadt Winnenden das Richtfest des Gebäudes „Nahdran“ an der Ringstraße. Für die lokale Presse  ist der „Sägezahngiebel“ – ein Gebäude, fünf Giebel – schon jetzt ein Hingucker im Straßenbild.

Mitte 2020 soll „Nahdran“ bezugsfertig sein. Im Erdgeschoss wird dann die örtlich bereits vertretene Bäckerei ein Laden-Café eröffnen. Im 1. Obergeschoss sieht das Konzept die Vermietung von WG-Wohnungen vor allem an junge Leute vor. Bei Bedarf können diese Wohnungen später für die Nutzung durch eine selbstverwaltete Wohngemeinschaft oder betreute Wohngruppe zusammengelegt werden. Damit haben künftige Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, auch bei Assistenz- und Pflegebedarf weiterhin selbstbestimmt und im vertrauten Umfeld zu leben.

Bildnachweis: Eva Schwanitz

 

Auch die Winnender Zeitung berichtete.

 

 

Fachpublikation erschienen

Informationsbroschüre

Nur noch online verfügbar.

Landkarte der Modellprojekte

Serviceportal „Zuhause im Alter“

Broschüre „Länger zuhause leben“