Beutekamp1

Neuigkeiten

Modellprojekte beim Fachforum: „Strategien für demografiegerechtes Bauen und Wohnen in Hessen“ vorgestellt

„Strategien für ein demografiegerechtes Bauen und Wohnen“ waren das Thema des Fachforums am 19.05.2017 an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Auf der Veranstaltung wurden zahlreiche Praxisbeispiele und modellhafte Ansätze vorgestellt, die aktuelle sowie zukünftige Bedürfnisse und Anforderungen an Wohnquartiere und Wohngebäude in den Mittelpunkt ihrer Planung stellen und für Menschen aller Altersstufen ein attraktives Wohn- und Lebensumfeld schaffen möchten. Als gutes Beispiel aus Hessen präsentierte Christoph Beutekamp, Geschäftsführendes Vorstandsmitglieder der GEWOBAG Hofgeismar eG, das „Verbundprojekt: Selbstbestimmt Wohnen im Altstadtquartier in Hofgeismar“, das im Rahmen des Modellprogramm „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ vom BMFSFJ gefördert wird.
Als weiteres Beispiel einer demografiefesten Quartiersentwicklung im ländlichen Raum wurde auch das Baden-Württemberger Projekt aus dem Modellprogramm „Allengerechtes Wohnen Burgrieden“ von den Projektentwicklern Grünenwald & Heyl Architekten, Karlsruhe vorgestellt, die auch die BauWohnberatung Karlsruhe (Regionalstelle des FORUM) betreiben.

Programmflyer_Demografie_final

Doku Fachworkshop: Gemeinschaftliches Wohnen mit Versorgungssettings

Landkarte der Modellprojekte

Serviceportal „Zuhause im Alter“

Broschüre „Länger zuhause leben“