Projekttitel

Stiftungsdorf Graubündener Straße

Projektträger

Bremer Heimstiftung in Kooperation mit Eugen-Kulenkamp-Stiftung

Projektstandort

Bremen, Osterholz, Ortsteil Ellenerbrok-Schevemoor

Kurzbeschreibung

In einem sozial benachteiligten Quartier entsteht auf einem ehemaligen Kirchengrundstück ein multifunktionales Kultur- und Mehrgenerationen-Zentrum mit Mietwohnungen für Menschen mit niedrigem Einkommen. Das Modellprojekt möchte Teilhabe und Versorgungssicherheit für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers ermöglichen. Projektbestandteile sind verschiedene Formen ambulant betreuten Wohnens, eine Praxis für Ergo-, Logo- und Physiotherapie und ein Kindergarten. Um Begegnungen im Quartier zu fördern, werden ein Restaurant, verschiedene Beratungsbüros sowie ein Multifunktionsraum, der als Quartierstreff genutzt werden kann, an das Projekt angegliedert.

 

Bildnachweise:

Bremer Heimstiftung, Ansichten: Tilgner-Grotz Architekten

Rechtsform:

Stiftung

Anzahl Wohneinheiten:

8

Anzahl Bewohnerinnen und Bewohner:

ab 60 Jahren

Gemeinschaftsanlagen:

offener Treff, Bewegungsraum

Sonstiges / Besonderheiten:

Kita, Tagespflege u. Pflege-Wohngemeinschaft im Haus

Kontakt:

Stiftungsdorf Graubündener Straße
Mehrgenerationenhaus im ZIBB
Bremer Heimstiftung
Sankt-Gotthard-Str. 33
28325 Bremen
Tel.: 0151 / 111 40 187

plan-werkStadt
Dipl.-Ing. Heike Wohltmann
Schlachte 1 / Erste Schlachtpforte
28195 Bremen
Telefon 0421 506248
wohltmann@plan-werkstadt.de
www.plan-werkstadt.de



Ansprechperson:

Monika Thiele

www.bremer-heimstiftung.de

Email:


monika.thiele@bremer-heimstiftung.de