Projekttitel

So bunt wie möglich

Projektträger

Die Hausgemeinschaft im Pauluscarrée e.V.

Projektstandort

Bielefeld, Nordrhein-Westfalen

Kurzbeschreibung

Im innerstädtischen Quartier Pauluscarrée mit einer kulturell heterogenen und generationengemischten Bewohnerstruktur entstand „Die Hausgemeinschaft im Pauluscarrée e.V.“, ein Wohnprojekt mit 24 Wohneinheiten und Gemeinschaftsflächen. In elf Eigentumswohnungen sowie zehn öffentlich geförderten und drei frei finanzierten Mietwohnungen leben Menschen mit und ohne Behinderung. Die Hausgemeinschaft versteht sich zudem als interkulturelles Projekt. Ein besonderer Fokus des Projektes liegt auf auf einer aktiven Quartiersarbeit, im Rahmen von Gemeinschaftsaktionen, Veranstaltungen und Bildungsprogrammen

Meldungen

Rechtsform:

Verein und Unternehmergesellschaft

Anzahl Wohneinheiten:

24

Wohnungsgrößen von-bis:

52-124

Nutzfläche:

2.110 qm

Wohnfläche:

1.885 qm

Anzahl Bewohnerinnen und Bewohner:

47

Altersspanne Bewohnerschaft:

0-87 Jahre

Gemeinschaftsanlagen:

Gemeinschaftsraum inkl. Küche, Kinderraum, Gästezimmer, ein Multifunktionsraum

Sonstiges / Besonderheiten:

interkulturelles Projekt

Kontakt:

Die Hausgemeinschaft im Pauluscarrée e.V.
Frachtstr. 9
33602 Bielefeld

Ansprechperson:

Sascha Kraska

www.hgpauluscarree.de

Email:


info@hgpauluscarree.de