Projekttitel

Johanniter – Generationenwohnen Grünau-Nord

Projektträger

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Leipzig/Nordsachsen

Projektstandort

Leipzig, Sachsen

Kurzbeschreibung

Ziel des Mehrgenerationenwohnprojekts der Johanniter-Unfallhilfe e.V. ist es, gemeinschaftliches Zusammenleben von jüngeren und älteren Bewohnerinnen und Bewohnern zu fördern. Dafür werden 140 Wohnungen saniert und umgebaut, um sie den Lebensbedürfnissen insbesondere älterer Menschen und Menschen mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen anzupassen. Ein integriertes Begegnungszentrum und ein Aktivgarten schaffen die Voraussetzungen für eine nachbarschaftliche Vernetzung und die Förderung ehrenamtlichen Engagements.

Bildnachweis/Urheberrechte:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Meldungen

Rechtsform:

Verein

Anzahl Wohneinheiten:

131

Wohnungsgrößen von-bis:

37-100 qm

Nutzfläche:

ca. 13.400 qm

Wohnfläche:

ca. 7.000 qm

Anzahl Bewohnerinnen und Bewohner:

147

Altersspanne Bewohnerschaft:

3-94 Jahre

Gemeinschaftsanlagen:

Gemeinschaftsgarten, Begegnungszentrum für nachbarschaftliche Kontakte, gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen, Spielplatz/Freizeitaktivplatz

Sonstiges / Besonderheiten:

Gästewohnung, bei Bedarf gegen Entgelt: Hausnotruf, Fahrdienst, Entlastung-, Pflege- und Betreuungsleitungen durch eigene Sozialstation

Kontakt:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Leipzig/Nordsachsen
Regionalverband Meißen/Mittelsachsen
Torgauer Straße 233
Arcus Park Haus B, 1. OG
04347 Leipzig
Tel: 0341 69626-24

www.johanniter.de/leipzig