20190304_Vitopia_westseite-mit-deichbau_klein

Neuigkeiten

Deichbau fast fertig – Start frei für den Wohnhausbau

Eineinhalb Jahre hat ein Deichbau das Vitopia-Projekt in Magdeburg aufgehalten – doch nun geht es voran und die Idee, in einem denkmalgeschützten Gebäude an der Elbe gemeinschaftlichen Wohnraum zu schaffen, nimmt Gestalt an.

Seit Herbst 2017 wurde der direkt angrenzende Deich saniert. Da der Deichbau erhebliche Erschütterungen verursachte, konnte mit dem Bauvorhaben des Wohnhauses nicht wie geplant begonnen werden. Um Schäden in der historischen Gebäudesubstanz auszuschließen, wurden die Erschütterungen mit Schwingungsmessern aufgezeichnet. Gleichzeitig mussten die Bauarbeiten im künftigen Wohnhaus ruhen.

Nun wird der Deichbau im Frühjahr 2019 abgeschlossen und die Rohbauarbeiten im Wohnhaus konnten Anfang des Jahres beginnen – und schreiten seitdem sichtbar voran: Erste neue Fensteröffnungen sind in die Fassade geschnitten. Innen sind schon Wände gemauert und die Eingänge zu den verschiedenen Zimmern erkennbar.

Das Vorhaben wird begleitet durch die qbatur Planungsgenossenschaft aus Quedlinburg, die viel Erfahrung mit der denkmalschutzgerechten Sanierung historischer Gebäudesubstanz hat.



20190304_Vitopia_RohbauInnen_klein

 

großes Bild: Die Westseite des künftigen Wohnhauses mit Deichbaustelle
kleines Bild: Der Rohbau von innen – die Mittelwand mit den Türöffnungen für die einzelnen Zimmer

Quelle: Vitopia eG

 

Fachpublikation erschienen

Informationsbroschüre

Nur noch online verfügbar.

Landkarte der Modellprojekte

Serviceportal „Zuhause im Alter“

Broschüre „Länger zuhause leben“